Tim van Berkel

Tim van Berkel, Australiens jüngster Ironman Gewinner, erinnert sich an sein erstes Mal:

tim_berkel

Mein erster Triathlon war ein kleiner, lokaler Wettkampf in meiner Heimatstadt Albury. Das Rennen fand um einen kleinen See herum statt. Ich war unglaublich nervös und musste bereits nachts mehrfach auf Toilette gehen. Direkt vor dem Start kam dann noch Übelkeit hinzu. Zum Glück verging das Gefühl während des Rennens. Es war eine Sprint Distanz und ich wurde 6. Im Gesamtklassement. Danach wurde ich von der Lokalpresse als Lokalheld gefeiert und mir wurde eine große Zukunft im Triathlon prophezeit. Meine ganze Familie hat mich während des Wettbewerbs unterstützt und ich war der glücklichste kleine Junge auf der Welt. Aber viel wichtiger war die Tatsache, dass sich plötzlich und zum ersten Mal in meinem Leben, Mädels für mich interessiert haben. Von da an wusste ich, ich würde weiter Triathlon betreiben, so lange Frauen dabei zuschauen. ;-)

www.timberkel.com