Jan Frodeno

Jan Frodeno, Olympiasieger 2008, erinnert sich an seinen ersten Triathlon:

jan_frodeno

Mein erster Triathlon war eine richtige Wald- und Wiesenveranstaltung in Südafrika, etwa 200 Kilometer von Kapstadt entfernt. Da fahre ich heute noch gelegentlich im Training vorbei. Das ist dann so ein Moment, wo ich denke, hier hat alles begonnen. Das war 2000, kurz nach den Olympischen Spielen in Sydney. Da bin ich quasi mit dem Triathlon-Virus infiziert worden. Ich bin damals sogar Dritter geworden, muss aber dazu sagen, dass da alles drunter und drüber ging und auch kein wirklich starker Triathlet am Start war. Ursprünglich komme ich ja vom Schwimmen, sodass ich die erste Disziplin gleich gut im Griff hatte. Und ein bisschen Glück war natürlich auch dabei. Es ist immer noch eine schöne Erinnerung.

www.jan-frodeno.com