Archiv der Kategorie 'Training'

Rookie-Aktion: Der belgische Kreisel

Donnerstag, den 15. Juli 2010

Der belgische Kreisel gilt als Königsdisziplin des Gruppenfahrens. Er bezeichnet die schnellste und effektivste Windschattenformation im Radsport, bei der sich alle Fahrer gleichmäßig an der Führungsarbeit beteiligen.

Rookie-Aktioon: Schwimmen für Anfänger - Gleiten

Dienstag, den 6. Juli 2010

Wenn bloß das Schwimmen nicht wäre. Schwimmen ist nicht nur für viele Triathlon-Anfänger die Angstdisziplin schlechthin. Dabei müsste das gar nicht sein, denn im Schwimmen kann man schnell sehr große Fortschritte machen.

Zeitfahren: Von Material, Sitzposition und Intervallen

Freitag, den 2. Juli 2010

Zeitfahren ist die Königsdisziplin im Radsport. Und auch im Triathlon kämpfen die Athleten in der Regel alleine gegen den Wind. Der Kölner Profi-Triathlet Till Schramm erklärt, worauf es beim Einzelzeitfahren ankommt.

Smart Distanz: Trainingsplan für Einsteiger (1)

Samstag, den 19. Juni 2010

Ein Smart Distanz Triathlon ist prinzipiell für jeden zu schaffen, aber damit das „erste Mal“ auch ein schönes Erlebnis und kein Albtraum wird, solltest Du rechtzeitig mit dem Training beginnen. Hier ist ein Trainingsplan von Triathlon Coach Clemens Sandscheper.

Atmungstraining mit dem Spirotiger

Mittwoch, den 9. Juni 2010

Die Atemmuskulatur stellt bei der sportlichen Leistung einen limitierenden Faktor dar, den man durch ein gezieltes Training mit dem Spirotiger ausschalten kann. Wie ein Atmungstraining funktioniert und welche Vorteile es bringt, erklärt der Experte Martin Bruderer im Videointerview.

Periodisierung in der Trainingsplanung

Freitag, den 28. Mai 2010

„Selbst für Topathleten ist es unmöglich, länger als 3-4 Wochen auf Höchstleistungsniveau zu bleiben. Deshalb ist eine zielgerichtete Trainingsplanung nötig“, sagt Triathlon-Coach Judith Preuss. „Eine Periodisierung ist deshalb auch für ambitionierte Hobby-Triathleten sinnvoll.“

Dehnen mit Luke Dragstra

Freitag, den 28. Mai 2010

Während manche Sportler nie auf Stretching verzichten würden, sehen sich Dehnmuffel durch einige Studien in ihrer Meinung bestätigt, dass das Gezerre an den Muskeln nichts bringt. Tatsächlich bietet Dehnen sehr wohl Vorteile, es kommt aber darauf an, wie und wann man dehnt. Der kanadischen Profi-Triathlet Luke Dragstra erklärt, worauf es beim Dehnen ankommt und zeigt Dir ein paar Übungen für die Beinmuskulatur.

Wechseltraining mit Sven Bergner

Donnerstag, den 20. Mai 2010

Der Wechsel wird auch gerne als vierte Disziplin im Triathlon bezeichnet, weil man hier zwar einen Triathlon nicht unbedingt gewinnen, aber auf jeden Fall verlieren kann. Deshalb ist ein separates Wechseltraining sinnvoll. Bundesliga-Triathlet Sven Bergner erklärt, wie Du einen schnellen Wechsel hinbekommst.

Lauftempo steigern mit Steigerungsläufen

Dienstag, den 13. April 2010

Bereits in der allgemeinen Vorbereitungsphase auf einen Triathlon sollte man damit beginnen, am eigenen Lauftempo zu arbeiten. In dieser Phase bieten sich Steigerungsläufe an. Bundesliga-Triathlet Sven Bergner (PV Triathlon Witten) erklärt, wie man die schnellen Läufe richtig macht.

Tricamp: Radfahren in der Gruppe

Dienstag, den 13. April 2010

Radfahren in der Gruppe kann gerade für einen Triathlon-Einsteiger eine neue Erfahrung sein. Denn dabei gilt es Regeln einzuhalten und Handzeichen zu kennen, um die Mitfahrer nicht zu gefährden.