Triathlon ist optimal für die Fitness

Bewegung kann einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben. Doch nicht jeder Sport ist gesund und nicht jede Sportart ist für jeden geeignet. Welcher Sport ist denn nun gut für mich? In einem Vergleich der gängigsten Sportarten schnitt Triathlon als Gesamtsieger ab.

studie_triathlonIn einer umfassenden Vergleichsstudie hat ein Forscherteam um Professor Raimund Sobotka die 50 gängigsten Sportarten auf den gesundheitlichen Nutzen, Risiko und Umweltverträglichkeit untersucht.

Dafür untersuchten die Experten der Sportuniversität Wien zirka 100 internationale Studien und Fachartikel und führten eigene Untersuchungen durch, wenn die Datenlage nicht aussagekräftig genug war.

Triathlon schnitt in jeder Rubrik hervorragend ab und wurde Gesamtsieger. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen trainiert alle Muskelpartien des Körpers. Und zudem ist das Verletzungsrisiko relativ gering. So lange man beim Training nicht übertreibt.

Triathlon ist eben nicht nur nur Extremsport. Auf den Plätzen zwei und drei folgten übrigens Rudern und Skilanglauf.

Einen Kommentar schreiben