Mehr Triathlon Trainingslager für Einsteiger

einsteiger

Immer mehr Anfänger und Quereinsteiger wagen sich an den Dreikampf aus Schwimmen, Radfahren und Laufen. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach geeigneten Trainingscamps. Campanbieter Jorge Sports hat darauf reagiert und sein Angebot für Rookies ausgebaut.

„Triathlon Einsteiger sind bei uns gut aufgehoben“, sagt Patricia Birkel von Jorge Sports. „Anders als andere Anbieter haben wir von Anfang an ein großes Augenmerk auf Anfänger und Breitensportler gelegt. In unseren Camps kann wirklich Jeder mitmachen und in die Welt des Triathlonsports reinschnuppern.“

Für ambitionierte Triathleten und Amateure gibt es zahlreiche Trainingslager-Angebote auf dem Markt. Die Zielgruppe der Einsteiger ist bei vielen Anbietern aber etwas au der Strecke geblieben. Es heiße zwar häufig, dass alle Athleten vom blutigen Anfänger bis zum Profi willkommen seien, aber nicht jeder Neuling sei dem immensen Trainingspensum gewachsen, welches in der Regel angeboten werde, sagt der Triathlon-Experte Jörg Birkel.

„Sicherlich klingt es erstmal überzeugend, wenn Radgruppen für alle Niveaus angeboten werden, aber die dafür vorgesehene Radguides müssen auch Bock drauf haben, mit langsamen Einsteigern zu fahren. Und Einsteiger ist hier ja ein dehnbarer Begriff. In unseren Einsteiger-Camps tummeln sich Couch-Potatoes, Fitnessfans und mehrfache Marathon-Finisher. Jeder bringt unterschiedliche Voraussetzungen mit.“

Die größte Gemeinsamkeit ist sicherlich die Schwäche im Schwimmen. Die meisten Triathleten tun sich mit der Auftaktdisziplin schwer. „Da ist es wenig hilfreich, wenn man möglichst viele Kilometer schrubbt. Statt Kachelnzählen steht bei uns Techniktraining im Mittelpunkt der Schwimmkurse“, sagt Head-Coach Jörg Birkel.

Und auch beim Radfahren sei von den eingesetzten Radguides ein Händchen für Anfänger gefragt. „Radfahren in der Gruppe ist für die meistenTeilnehmer Neuland, bei vielen happert es zudem schon an der Technik. Vor der ersten Radausfahrt gibt es daher ein ausführliches Fahrsicherheits- und Fahrtechniktraining, um die Teilnehmer mit dem Rennrad vertraut zu machen.“

Damit kein Rookie überfordert wird, setzt Jorge Sports auf kleine Radgruppen von durchschnittlich 6 Teilnehmern. Hier können die speziell geschulten Guides viel individueller auf die einzelnen Teilnehmer eingehen. Wenn nötig gibt es auch mal Einzeltraining für Radanfänger.

Das Trainingsprogramm ist auf die Zielgruppe der Triathlon Einsteiger abgestimmt, wird im Zweifel aber angepasst. So ist sichergestellt, dass jeder auf seine Kosten kommt und nicht überfordert wird. Ohnehin besteht keine Pflicht zur Teilnahme an den einzelnen Kursen. Jeder könne sich aussuchen, an welchen Trainingseinheiten er teilnehmen wolle.

„Die meisten nehmen aber tatsächlich alle Einheiten wahr und saugen das Wissen auf, was wir in der Camp-Woche sehr geballt vermitteln“, sagt Jörg. „Unsere Trainingslager sind gewissermaß0en ein Kompaktkurs für Rookies. In einer Woche lernt man alle Tipps und Tricks, die man für ein erfolgreiches Finish im Triathlon benötigt.“

Für den Herbst/Winter 2016/2017 sind insgesamt vier Termine speziell für Triathlon-Einsteiger geplant:

09.10.-23.10.2016: TRIATHLON HERBSTCAMP FÜR EINSTEIGER (Paguera)
26.02.-12.03.2017: TRIATHLON EINSTEIGER CAMP 1 (Paguera)
02.04.-09.04.2017: TRIATHLON EINSTEIGER CAMP 2 (Paguera)
14.05.-21.05.2017: TRIATHLON SCHNUPPERWOCHE MALLORCA (Paguera)

Einen Kommentar schreiben